ERSTE HAFENLESUNG !

23feb20:00ERSTE HAFENLESUNG !

Details zur Veranstaltung

Am 23.2. gastieren der Schauspieler Olaf Reitz und der Autor und Regisseur Michael Wehrhan mit einem Hörbuchprojekt über ein ungleiches Brüderpaar, über Unmögliches in unmöglichen zeiten, über Licht in finstrer Nacht.
Beginn: 20 uhr / Einlass: 19 Uhr / Eintritt wie immer frei – um Spenden, nicht zuletzt für die spielenden Künstler wird gebeten.

Auszug aus dem Pressetext:
Unterschiedlicher können zwei Brüder nicht sein. Der eine schließt sich begeistert Hitler an, der andere verachtet die Unmenschlichkeit der Nazis.
William Hastings Burke hat sich auf die Spuren des 1966 in München verstorbenen Albert Göring begeben und akribisch seine weitgehend unbekannte Lebensgeschichte recherchiert. Der Bruder Hermann Görings hat während des Nazi-Regimes mit dem tschechischen Widerstand zusammengearbeitet und vierunddreißig Menschen das Leben gerettet.
Er hat darüber – ähnlich wie Oskar Schindler – eine Liste geführt. Auf der Liste befinden sich Namen wie Dr. Kurt Schuschnigg (ehem. Österreichischer Bundeskanzler) oder Sophis Paschkies, die Frau des Operettenkomponisten Franz Léhar.
Es ist wichtig, Albert Görings Geschichte zu erzählen, denn sein Wirken ist in der Welt. Das Wissen darüber aber noch nicht in dem Umfang, der wünschenswert wäre. Albert Göring ist ein leuchtendes Beispiel für Mut, Menschlichkeit und Selbstlosigkeit in Zeiten von Terror und Barbarei.
Die Lesung dauert etwas mehr als eine Stunde, bestehend aus einzelnen noch einmal in sich gekürzten Kapiteln des Hörbuchs. Vortragender ist Olaf Reitz, der auch den Hauptteil des Hörbuches eingesprochen hat. Moderiert wird die Lesung von Michael T. Wehrhan.
Im Anschluss besteht für das Auditorium die Möglichkeit Fragen hinsichtlich Albert Göring zu stellen, auch können Hörbuch und Buch erworben werden.

Zeit

(Freitag) 20:00

Location

Kulturhafen Au e.V.

Bahnhofstraße 18, 51570 Windeck

Other Events