Home  /  Vereine   /  Flashmob im Veedel Bourauel

Flashmob im Veedel Bourauel

Die KG de Löschmuckels 2010 e.V. sind ein Familien-Karnevalsverein,der jedes Jahr im Rosenmontagszug nicht nur durch die bunten,liebevoll gestalteten Kostüme sondern besonders durch den jährlich wechselnden Sessionstanz auffallen.

Schon in der Session 2016/2017 hat die Choreografin Tanja Anselment einen Flashmob auf Wunsch von Prinz Rainer II. entwickelt und mit ihrem Verein und gefühlt allen Eitorfer Jecken auf dem Marktplatz getanzt.

Da die Löschmuckels durch Prinz Lenny I. sehr herzlich von den Jägerheimfreunden und vor allem durch das Prinzenpaar in die Session aufgenommen wurden entstand die Idee einen Tanz auf das Sessionslied von Prinz Michael I. & Jana I. zu performen.

Da die Kinder in ihrem Motto das gemeinsame Feiern immer wieder thematisieren war schnell klar für den Sessionstanz die Jägerheimfreunde zu fragen,ob sie mit tanzen. Die Resonanz der Truppe war riesengroß und auch hier waren alle schnell vom Tanzvirus angesteckt.

Da Prinz Michael I. leider erkrankt ist und den Rest der Session nur noch in geringem Maße genießen kann bekam der Tanz natürlich noch eine besondere Bedeutung: Ein Genesungswunsch der ganzen Tanzgarde“LM&JHF“an ihn und ein Zeichen,dass er mit seinem selbst komponierten Lied in die Herzen der Eitorfer Karnevalisten eingezogen ist. Desweiteren unsere Hochachtung an Jana I.,die nun alleine die Sääle rockt und diese zum kochen und schunkeln bringt.

Wo können wir mit so vielen Tänzern auftreten?

Eine Frage war dann noch zu klären:
Wo können wir mit so vielen Tänzern auftreten?
Auf den meisten Sitzungen ist gar kein Platz?
Da fiel es den Jecken ein: Der perfekte Ort ist die Prinzenproklamation im Veedel Bourauel.

In Bourauel wird jedes Jahr ein Prinz aus den eigenen Reihen gekürt und am Karnevalssonntag wird ein Veedelszooch veranstaltet,in dem schon die JHF seit Menschengedenken mitgehen und auch die Löschmuckels seit ihrer Gründung.

Zu so viel Herz,wie die Bouraueler es mit ihren Veranstaltungen zeigen passte auch die Überraschung des Sessionstanzes und die KG Bourauel hat sofort zugestimmt. Vielen Dank dafür!