Eitorf Jugend & Soziales

Kid´s begeistert beim Skater-Workshop

Gemeinde, Jugendcafé und Innogy ermöglichten Ferien-Event

Das war wirklich eine tolle „geschenkte Zeit“. Im Rahmen der „Geschenkte-Zeit-Aktion“ führten die Gemeinde Eitorf mit dem Jugendcafé dank Unterstützung von „Innogy“ einen zweitägigen Skater-Workshop durch. Die Organisation „Skate-Aid“ aus Münster führte 50 Kinder und Jugendliche an das Skaten heran. Rasante Action-Touren durch die Skater-Bowl am Bahnhof fielen naturgemäß anfangs noch etwas zurückhaltend aus. Erst mal war „Basisarbeit“ angesagt, wie Balance-Übungen, Materialkunde u.s.w. . Als besonderes Highlight konnte nach dem Workshop jeder Teilnehmer das zur Verfügung gestellte Skatebord mit nach Hause nehmen. Die Philosophie der Aktion geht allerdings weit über den sportlichen Anreiz des Skatens hinaus. Vielmehr geht es um Selbstvertrauen, Teamgeist, Eigenverantwortung, Zielstrebigkeit und die freie Entfaltung. Dies alles geschieht unabhängig von sozialer Herkunft, Sprache, Religion, Nationalität oder Kultur. Nicht zuletzt wird so auch dem Integrationsgedanken Rechnung getragen. Dem Engagement von Innogy und Skate-Aid sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt.

Hinterlasse ein Kommentar