Rabe Socke – Alles Weihnachten

Präsentiert von der Puppenbühne Barberella in Eitorf

Und wieder bauen die Puppenspieler von Barberella ihre Bühne in Eitorf auf dem Dorfplatz des MGV Halft auf. Dieses Mal geht es um Weihnachten und einen kleinen Raben: Als der Rabe Socke an Heiligabend zur Feier des Tages sein Nest aufräumen möchte, findet er seinen Wunschzettel: Eine Katastrophe! Er hat doch glatt vergessen, ihn beim Weihnachtsmann abzugeben. Da ist es nur verständlich, dass der kleine Rabe alles daransetzt, doch noch zu einem Geschenk zu kommen. Man kann es ihm also kaum verdenken, dass er einen winzigen Blick in den verdächtigen Sack im Schrank von Frau Dachs riskiert. Was er da sieht, das lässt sein Rabenherz wieder höherschlagen. Doch dann ist der Sack plötzlich verschwunden, und Socke muss seinen ganzen kriminalistischen Spürsinn aufbieten, um dem Geschenkedieb auf die Schliche – oder besser: die Tatze – zu kommen.

Die Vorstellungen finden im beheizten Zelt auf dem Dorfplatz in Halft vom 04.-06.11. statt: Fr. 04.11.22 – 16 Uhr; Sa.05.11.22 – 16 Uhr; So. 06.11.22 – 11 + 15 Uhr.

“Die Zusammenarbeit zwischen Puppenbühnenbetreiber und dem Halfter Männerchor, der seinen Platz großzügig zur Verfügung stellt, funktioniert nun traditionell völlig unkompliziert und problemlos”, freut sich der Kulturbeauftragte der Gemeinde, Thomas Feldkamp. “So erleben auch die Kleinen Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde stets neue, spannende und amüsante Abenteuer, liebevoll von der Puppenbühne dargebracht.”

Um telefonische Voranmeldung per Whatsapp oder SMS unter der Nummer 0178-8373718 wird gebeten. Karten gibt es zum Preis von 9,- EUR für Kinder und 10,- EUR für Erwachsene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert