Denkschmiede Hennef stellte sich vor

Denkschmiede Hennef stellte sich vor
Bürgermeister Mario Dahm (vorne rechts) besichtigte die neue "Denkschmiede Hennef".

(25.10.2021, ms) Viel Erfolg wünschte Bürgermeister Mario Dahm der „Denkschmiede Hennef“, ein Coworking-Space im Herzen Hennefs, zur Eröffnung und besichtigte anschließend die Räumlichkeiten zusammen mit der Gründerin und dem Gründer der “ScienceLoft GmbH” und Projektpartner*in im “Denkschmiede Projekt” Dr. Sonja Kieffer-Radwan und Bernd Lynen sowie Thomas Kemme, stellvertretender Geschäftsführer der „Regionale 2025 Agentur“, Dr. Mehmet Sarikaya, Wirtschaftsförderung Rhein-Sieg-Kreis, und der Wirtschaftsförderin der Stadt Hennef Denis Dückert. Denn die “Denkschmiede” hatte alle Interessierten zum Schauen, Testen und Netzwerken eingeladen.

Die „Denkschmiede Hennef“ ist ein Projekt der Regionale 2025 in Kooperation mit der Stadt Hennef, der “ScienceLoft GmbH” sowie der Fachhochschule des Mittelstands und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Auf dem Chronos-Platz 1, zentral an der Frankfurter Straße gelegen, können auf rund 320 Quadratmeter einzelne Arbeitsplätze, ganze Büros oder auch ein Meetingraum tage-, wochen- oder auch monatweise gemietet werden. Hier soll ein Ort geschaffen werden, an dem sich Selbständige, Start-ups und etablierte Unternehmen der Region treffen können, um zu arbeiten, sich auszutauschen, zu vernetzen und ihre Ideen erfolgreich weiterzuentwickeln. Neben dem Coworking-Angebot wird ein Weiterbildungs- und Beratungsangebot rund um das Thema „Smart Services“ entwickelt. Gemeinsam mit dem Handel und regionalen Unternehmen werden digitale und persönliche Services ausgearbeitet, die für Kunden interessant sind und sie langfristig binden. In einem „Customer Experience Lab“ entsteht ein offener Raum, um Services aus Kundensicht erlebbar zu machen. Hier können Technologien wie Service Robotik, Sprachassistenten und Bots für den eigenen Einsatz an der Kundenschnittstelle getestet werden. Während der Popup-Phase werden diese Themen mit Bürger*innen und Unternehmen gemeinsam evaluiert. 

Weitere Informationen gibt es unter: https://denkschmiede-hennef.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert