Unterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine

Unterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine
Foto: Katie Godowski

Überwältigende Hilfsbereitschaft – Eitorf bereitet sich vor

Seit mehreren Wochen wird über die schreckliche Entwicklung in der Ukraine in allen Medien berichtet. Menschen verlieren ihr Leben, ihr Zuhause, ihr Hab und Gut und sind auf der Flucht.

Die ersten Geflüchteten aus der Ukraine sind nun auch zu uns nach Eitorf gekommen, die Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung ist riesengroß. Die ukrainischen Familien konnten zunächst privat untergebracht werden.

Die Gemeinde Eitorf richtet zur Zeit für die Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine ein freies Gebäude her. Dort können bis zu 70 Personen untergebracht werden. Die Menschen werden im Bedarfsfall dort verpflegt und rund um die Uhr betreut.

Wenn Sie einen Unterkunft bei sich anbieten oder aus dem ukrainischen oder russischen übersetzen können wenden Sie sich bitte unmittelbar an das Sozialamt der Gemeinde Eitorf: buergermeister@eitorf.de, 02243-89 108. Weitere Informationen finden Sie online unter www.eitorf.de/hilfe-fuer-die-ukraine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.