Unbedenkliche Eintrübungen des Trinkwassers aufgrund des gestrigen Rohrbruchs

Unbedenkliche Eintrübungen des Trinkwassers aufgrund des gestrigen Rohrbruchs

Aufgrund des gestrigen Rohrbruches an einer Hauptversorgungsleitung kann es derzeit trotz der Netzspülungen in den Ortslagen Dreisel, Dattenfeld, Altwindeck und Schladern noch zu unbedenklichen Eintrübungen des Trinkwassers kommen.

Lassen Sie das Wasser solange ablaufen, bis keine Luft oder Trübung mehr erkennbar ist. Sollten die Beeinträchtigungen wider Erwarten länger andauern, erreichen Sie den Bereitschaftsdienst der WTE Betriebsgesellschaft unter der Telefonnummer 0172 / 250 44 35.

Vielen Dank für ihr Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.