1. Eitorfer Sonntagskonzert

Wann:
14. Januar 2018 um 17:00
2018-01-14T17:00:00+01:00
2018-01-14T17:15:00+01:00
Wo:
Theater am Park
Theater am Park
Brückenstraße 31, 53783 Eitorf
Deutschland
Preis:
Tickets zu 12 € /erm. 6 €, für Kinder und Jugendliche frei!
Kontakt:
Amt für Bürgerdienste und Stadtmarketing
1. Eitorfer Sonntagskonzert @ Theater am Park | Eitorf | Nordrhein-Westfalen | Deutschland
Ausnahmetalente Konstantin Reinfeld, Mundharmonika und Benyamin Nuss, Klavier

Musik hat für Konstantin Reinfeld seit frühester Kindheit eine magische Anziehung: Mit vier Jahren begann er selbst am Klavier zu improvisieren, dann lernte er auf eigenen Wunsch Klarinette. Doch sein eigentliches Instrument fand er 2008, als er als 13-Jähriger „Das Supertalent“ Michael Hirte an der Mundharmonika erlebte, der die Fernsehshow mit der Darbietung von Evergreens gewann. Die Expressivität dieses Instruments steckte Konstantin Reinfeld an und ließ ihn nicht mehr los. Konstantin Reinfeld erlernte das Instrument autodidaktisch – das Internet half ihm dabei. Mittlerweile reicht sein Repertoire von Pop über Jazz bis hin zur Klassik. Denn musikalisch möchte er sich keineswegs nur auf die populäre Seite der Mundharmonika beschränken. Seit den Aufnahmen seines Debütalbums ist Konstantin einer der gefragtesten Mundharmonikaspieler weltweit und spielt mit seiner Band Mr. Quilento auf den wichtigsten Jazzbühnen Deutschlands.

Benyamin Nuss ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe. Seit 2010 ist er exklusiv bei dem weltweit renommierten Klassiklabel Deutsche Grammophon unter Vertrag. Sein Debutalbum „Nuss plays Uematsu“, die Videospielmusik in einen klassischen Kontext setzt, schaffte es aus dem Stand in die Klassikcharts. Mit dem selbigen Programm hat Benyamin Nuss nicht nur quantitativ Publikumserfolge vorzuweisen (spielte vor insgesamt 10000 Leuten in Tokio), es ist ihm zudem noch gelungen, junge Zuhörer erstmalig in ein klassisches Konzert zu locken.

Programm:

  • J.S. Bach – Flötensonate g-Moll, BWV 1020
  • Alfredo da Rocha Viana Filho – Carinhoso
  • Trad. – Amazing Grace für Solo-Mundharmonika
  • John Barry – Body Heat
  • Béla Bartók – Rumänische Volkstänze
  • Andrzej Korzyński – Czlowiek z Zelaza
  • Johann S. Bach – Flötensonate Es-Dur BWV 1031
  • Benyamin Nuss – Bad Day
  • Joe Hisaishi – Howl’s Moving Castle
  • Chick Corea – 500 Miles High
  • Jacob Do Bandolim – Noites Cariocas

VVK: Tickets zu  12 € /erm. 6 €, für Kinder und Jugendliche frei!

In Eitorf erhältlich: Kulturbüro Rathaus Zimmer 3, 02243-89185, CD Corner Asbacher Str.11 und online unter www.proticket.de

Mit freundlicher Unterstützung durch die bekannte  Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung und RWE

Hinterlasse ein Kommentar